Museums Slam

The Post Neuigkeiten

20.11.14
Im Museums Slam bin ich jetzt zum letzten Mal aufgetreten und habe nach dreimaligem Versuch nun doch noch den Siegerpreis (ein lauwarme Kinder-Champus-Flasche) mit nach Hause nehmen können. Die Trilogie fand an diesem Abend, dem 20.11.2014, ihr Ende und wird wahrscheinlich auch nicht mehr aufgenommen. Die Idee war, dass jeder Slam Poet einen Text zu einem ausgewählten Objekt schreibt und diesen dann vor Ort, am besten gleich neben dem Objekt selbst, performt. Es war interessant zu sehen, wie andere Slammer von ihrem Objekt inspiriert worden sind, sodass manchmal sogar bei ein und demselben Objekt viele verschiedene Gedankenansätze verfolgbar wurden.


Next Post


© 2013 - 2020 Sarah Altenaichinger